Die Chakrasonne
Banner 2

Letzte Aktualisierung: 06.03.2016

Auf dieser Seite will ich mal versuchen die Chakrasonne etwas zu beschreiben und auch ein wenig zu ihr erklären, z. B. was sie ist, was sie nicht ist bzw. nicht sein soll, aus was sie gemacht ist und ein bisschen zur "Entstehungsgeschichte".

Was ist die Chakrasonne bzw. was soll sie sein?

Die Chakrasonne soll natürlich aus zweckmässiger Sicht eine schöne Aufbewahrungsmöglichkeit für Heilsteine, Chakrensteine, persönliche Schutz- oder Glückssteine sein. Der Name soll hier keine Beschränkung darstellen, auch nicht ausschliesslich auf Steine.

Wenn ihr mich aber nach ihrem wirklichen Sinn fragt, dann ist es um Freude zu schenken. Freude beim betrachten, Freude beim verschenken, Freude einen einzigartigen Platz für die eigenen Steine zu haben, so einmalig wie jeder Stein, wie jeder Mensch, .....wie Du selbst.

Wer sich mit Steinen, Mineralien und deren Energien und Heilwirkung beschäftigt, mag sich nun noch fragen ob diese Form der Aufbewahrung eine besondere Bedeutung oder positive Wirkung für die Steine hat. Dazu kann ich nur die ehrliche Antwort geben, dass ich dies nicht zu beurteilen vermag. Zum einen gibt es auf diesem Gebiet fachkundigere Menschen als mich, und da die erste Sonne in dieser Art erst im Sommer 2005 entstanden ist, würde ich mir in Anbetracht der Zeitalter welche ein Stein hinter sich hat nicht anmassen irgendwelche besonders positiven Effekte zu diktieren. Sollte es so sein, wäre es sehr schön und würde mich freuen.

Was ist die Chakrasonne nicht bzw. was soll sie nicht sein?

Sie soll kein massenproduzierter kommerzieller Esoterikartikel sein und auch nicht werden. Jede Sonne wird von mir handgefertigt und ist immer wieder anders, oder sogar passend für die jeweiligen Steine gemacht.

Woraus ist die Chakrasonne gemacht?

Bisher fertige ich die Sonnen aus Modelliermasse in weiss, terrakotta oder gemixt, sowie aus Ton und aus Holz. Als neuestes Material ist noch Selenit hinzu gekommen, welches wirklich aussergewöhnliche Ergebnisse möglich macht. Ich schreibe deshalb "bisher", weil sich die Chakrasonne in ihrer Art immer noch weiterentwickelt und ich gespannt bin, wohin sie mich noch führt. Jedenfalls lässt sich aus diesen Materialien und Möglichkeiten ob unbehandelt, poliert oder lackiert eine grosse Vielfalt schaffen.

Selenit

Holz

Modelliermasse

Airbrush

Sonnen aus Selenit

Sonnen aus Holz

Sonnen aus Modelliermasse

Sonnen aus Modelliermasse mit Airbrush-Lackierung